Spielberichte unserer Herren-Teams

Spiel der 2. Herren gegen Seelze verlieren wir einen Punkt

In der 1. Halbzeit, wo beiden Teams die Nervosität deutlich anzumerken war, stand es nach 13 Minuten 4:4. Wir sind in dieses Spiel sehr schlecht reingekommen und unsere

mehr »

JUNGE WILDE siegen beim Tabellenführer

Der vierte Erfolg in Folge ist ein Sieg, der besonders süß schmeckt. Beim bisher verlustpunktfreien Tabellenführer HSG Bensheim Auerbach kam die HSG Hannover-Badenstedt zu einem überzeugenden 34:27 (17:15)-Sieg. Die JUNGEN WILDEN entfernen sich damit weiter von den

mehr »

2. Damen: Im Hannover-Derby die Oberhand behalten!

Am gestrigen Samstag stand das Stadtderby gegen den HSC an. Nach zuletzt zwei Niederlagen wollten wir wieder zurück in die Erfolgsspur finden.

Wir wussten was uns im Zooviertel erwarten wird und konnten uns gut auf den Gegner einstellen.

mehr »

JUNGE WILDE: Das leichteste Spiel des Jahres

Nicht Überheblichkeit ist der Grund für diese Überschrift, sondern eher Respekt. Wenn ein Aufsteiger am Samstag zum verlustpunktfreien Tabellenführer fährt, diskutieren die Fachleute nicht über den Sieger, sondern eher über die Höhe des Ergebnisses.

mehr »

HSG-Artikel zum Fest verschenken? Jetzt bestellen!

Unser Ausrüstungspartner Sports Cloud nimmt noch einmal Sammelbestellungen für KEMPA-HSG-Artikel entgegen, damit ggf. auch alle Wünsche zum Fest erfüllt werden können. Die Artikel können dem HSG-Sports Cloud-Flyer entnommen werden, der am Ende dieses Textes oder über

mehr »

2. Damen verbessert, aber erfolglos

Am späten Samstagabend trafen wir auf den Drittliga-Absteiger aus Hollenstedt. Nach der ernüchternden Niederlage am Wochenende zuvor hatten wir uns fest vorgenommen, vor eigenem Publikum ein völlig anderes Gesicht zu zeigen. Dementsprechend motiviert gingen alle Spielerinnen in

mehr »

1. Herren: Es geht doch noch

Endlich, endlich – die nächsten verdienten 2 Punkte für die 1. Herren im Spiel gegen den MTV Auhagen. Auch in diesem Spiel fehlten uns ein paar Stammspieler, Rune und Patrick waren nicht dabei. Dafür konnten unsere beiden

mehr »