Ungebetene Gäste

Views:
2

Unsere Heimspielstätte hatte in der vergangenen Nacht zwischen 23:30 und 08:00 Uhr ungebetene Gäste. Einbrecher durchwühlten gezielt mit guter Detailkenntnis Räume und brachen dabei diverse HSG-Schränke auf. Dabei wurde ein Großteil der Materialien entwendet oder zerstört, die der technischen Infrastruktur der HSG-Heimspiele dienen.

Weiterhin wurden aus einer Lehrerkabine 2 Aktivboxen entwendet. Das Vorgehen deutet laut kriminaltechnischem Dauerdienst auf ein gezieltes Vorgehen mit sehr guter Ortskenntnis hin.

Leider musste deshalb heute Vormittag ein Doppelspieltag unserer weiblichen E-Jugendteams abgesetzt werden. Fleißige Helfer halfen die ersten Schäden zu beheben, so dass heute Nachmittag bereits wieder der Ball geworfen werden konnte. Dafür gilt schon einmal unser DANK!

Die HSG-Administration ist nun gefordert bis kommenden Samstag diese Infrastruktur wieder herzustellen. Besonders stolz sind wir auf die HSG-Familie, die es durch schnelle Hilfeleistungen und Spenden ermöglichte, dass wir inzwischen schon Notebooks, Surfstick und Drucker verfügbar haben, so dass die Online-Spielprotokolle mit SIS und nuScore bereits am kommenden Wochenende wieder vorgenommen werden können.