Männl. D-Jugend erreicht 3. Platz in Sehnde im hochkarätigen 8er-Teilnehmerfeld

Views:
81

Nachdem gegen den späteren Turniersieger TSV Anderten gleich im ersten Spiel verloren wurde, schlugen die Jungs danach hoch die HSG Langenhagen und TS Großburgwedel. Als Gruppenzweiter ging es nun im Halbfinale gegen TVE Sehnde, wo wir super kämpften, aber den körperlich Überlegenen unterlagen.

Nun ging es um Platz 3 gegen Angstgegner TSV Burgdorf. Die kleinen Recken fertigten unsere HSG-(Westend) Boys von Martin Pfeiffer und Sascha Rosic hoch ab, sodass diese klasse Mannschaft der HSG Hannover-Badenstedt den tollen Pokal in Empfang nehmen durfte, den der Kapitän Lukas sogar mit ins Bett nahm.

So erfolgreich kann die Saison in der Regionsoberliga hoffentlich auch laufen!

Männliche D-Jugend holt Platz 3 in Sehnde