Probetraining

In der letzten Zeit ist die HSG Hannover-Badenstedt häufiger angesprochen worden, ob und wann wir Probetrainingseinheiten anbieten werden.  Andere Vereine würden dies auch tun.
 
Als Verein wollen wir keine Probetrainingseinheiten im Sinne eines Ausscheidungsverfahrens anbieten. Wir als Verein haben uns das Ziel gesteckt, einerseits talentierten und leistungsorientiert denkenden jungen Spielerinnen die Möglichkeit zu bieten in einem adäquaten Umfeld Leistungshandball auszuüben und sich positiv zu entwickeln, aber wir wollen auch darüber hinaus jeder/m Spieler/in, auch wenn dieser Leistungsgedanke nicht im Vordergrund steht, eine Spielmöglichkeit in unserem Verein bieten und Spaß am Handballspielen vermitteln.
 
Dafür haben wir qualifizierte, lizenzierte Trainer/innen in unseren Reihen und arbeiten hier gerade im weiblichen Bereich eng mit dem HVN, dem DHB und unserem Kooperationspartner SVG Celle zusammen.
 
Also sollte jemand mit dem Gedanken spielen, eventuell zu uns wechseln zu wollen, vorher aber noch mehr Informationen bekommen oder auch einmal an einer Trainingseinheit teilnehmen möchte, der kann selbstverständlich jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.
 
Dazu meldet ihr euch bei Dominic Buttig, kommissarischer Koordinator Leistungshandball und Trainer der 2. Damen- sowie der weiblichen A-Jugendmannschaften (mobil 01525 – 377 94 89 oder per Email koordinator@hsgbadenstedt.de) oder aber bei jedem anderen Ansprechpartner (siehe hierzu auf der HSG-Homepage unter „Info/Ansprechspartner“).