Handball-Ferien-Camp 4.0 begeistert

Views:
25

Auch in diesem Jahr führt die HSG zum 4. Mal –  initiiert vom Förderverein – in den Herbstferien ein Handball-Camp für 6-11-jährige Kids durch. Die 26 Plätze waren schnell ausgebucht und das Orga-Trainer-Team hatte sich einiges einfallen lassen, um die Kids bei Laune zu halten und deren Drang nach Bewegung mit dem Ball gerecht zu werden. Nach der Einteilung in die Altersgruppen ging es auch gleich in die Vollen: „Ob diverse Lauf- und Ballspiele, oder der Kletter-Parcour  – die Kids waren mit viel Spaß dabei“, so Ole Neuendorf, einer der jungen Nachwuchstrainer, der das Camp zusammen mit Jugendsprecherin Rabea Pollakowski, Leonie Neuendorf, Mini Gerber (alle 1. Damen) und Celia Heitefuss (weibliche A-Jugend), leitete.

Und natürlich wurde auch Handball gespielt. Zum Tagesabschluss sorgt der Förderverein für eine warme Mahlzeit für die hungrigen SportlerInnen.

Einen herzlichen Dank den jungen TrainerInnen sowie an Rune Kentschke für das Entwerfen des Logos!

Kids und BetreuerInnen des HSG-Herbstferien-Camps 2016